Der zweite Jahrgang ist am Ziel

Schon fast alle Jahre wieder, es war das zweite Mal, kamen junge Damen und junge Herren in festlicher Kleidung in die Leinetalschulen, um ihren Realschulabschluss zu feiern. Es folgte ein rundes, kurzweiliges Bühnenprogramm, das nicht nur von der Abschlussklasse, sondern ebenfalls von einigen Kollegen und Schülern/innen aus anderen Klassen mitgestaltet wurde. Ihnen allen ein herzlicher Dank! Es schlossen sich Reden an. Zwei Stunden hat es gedauert, bis es Herr Sargin auf den Punkt brachte:

Abschlusszeugnisse.

Der Schulleiter Herr Sargin und die Klassenlehrerin Frau Simon verteilten die lang ersehnten, hart erarbeiteten und mit Spannung erwarteten Zeugnisse und sagten

„Auf Wiedersehen und au revoir!“

Der kurzweilige Abend wurde mit einem wunderbaren, von den Müttern gestalteten Abendessen abgerundet.

An den Leinetalschulen haben in dem Jahrgang 2014/15 22 Schülerinnen und Schüler den Realschulabschluss erhalten, davon waren es 15, die den erweiterten Realschulabschluss bekamen. Einige Schüler/innen bleiben an der Schule und streben das Abitur an, andere gehen an eine BBS oder in eine Ausbildung.

Allen Schülern und Schülerinnen wünschen wir viel Erfolg für ihre Zukunft!