Leinetalschulen ehren ihre Absolventen

Nachdem die anstrengende Prüfungsphase vorbei ist, war es an der Zeit, die Absolventen der Leinetalschulen zu ehren und zu verabschieden. Traditionell erfolgte zunächst am vergangenen Freitag die Verabschiedung der Realschüler. Siebzehn Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs und damit der gesamte Jahrgang haben ihren Abschluss in diesem Jahr erhalten. zehn Schülerinnen und Schüler können sich zudem über den erweiterten Realschulabschluss freuen. Beste Realschülerin war dabei Lena Everts, die einen Notendurchschnitt von 2,0 erreichte.

In Anwesenheit des Bezirksbürgermeisters von Kleefeld-Buchholz, Herr Hofmann, wurde den Schülerinnen und Schülern in einer Feierstunde in der Schule ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Zusätzlich erhielten alle Schülerinnen und Schüler einen Erinnerungspokal an ihre Schulzeit. Abgerundet wurde der Abend durch ein gemeinsames Essen.

 

Nur einen Tag später feierten auch die Abiturienten der Leinetalschulen.

Besonders stolz ist man in den Leinetalschulen auf die vier Abiturienten Furkan Demirbuga, Faruk Erbek, Ahmet Sait Kilinc und Hadil Saleh, die jeweils einen Notenschnitt besser als 2,0 verbuchen konnten, wobei aus dieser Gruppe Furkan mit der Traumnote 1,0 heraussticht. Mit einem Abiturdurchschnitt von 2,58 liegt die Leinetalschule besser als der Durchschnitt der niedersächsischen Schulen.

 

In der Feierstunde im Freizeitheim Vahrenwald ließen verschiedene Redner aus Schulleitung, Lehrerschaft, Elternschaft und Schülerschaft die letzten Jahre Revue passieren. Auch der Bezirksbürgermeister Kleefeld-Buchholz ließ es sich nicht nehmen, den Abiturienten gute Wünsche mit auf den Weg zu geben. Schließlich wurde allen Absolventen das Abiturzeugnis überreicht. Auch sie erhielten von der Schule einen Erinnerungspokal. Im anschließenden gemütlichen Teil gabe es zunächst das traditionelle Iftaressen, bevor die Absolventen ihrerseits Lehrer-Oskars an die Lehrer der Oberstufe vergaben.

Von Seiten der Leinetalschulen wünschen wir allen Absolventen viel Erfolg in ihrer weiteren Entwicklung und hoffen, dass die Absolventen uns auch weiterhin verbunden bleiben.